Tune into Children – Kinder ermächtigen

Diese körperorientierte Methode hilft Kindern, ihre eigenen Kräfte und ihre Fähigkeiten zur Selbstregulation (wieder) zu entdecken. «Tune into Children» unterstützt die Kinder, damit sie sich von überfordernden oder traumatischen Situationen erholen können. Schock, Stress und Trauma verursachen Blockaden im autonomen Nervensystem, welche durch diesen Ansatz wieder gelöst werden. Diese Blockaden können zu psychischen, physischen und emotionalen Symptomen führen, wie zum Beispiel zu ängstlichen, aggressiven, apathischen Kindern, die durch ein Ungleichgewicht im Nervensystem in einer bestimmten Phase der Überlebensstrategie feststecken.

Wie funktioniert «Tune into Children» genau?

Um die biologische, natürliche Kraft der Selbstregulation der Kinder zu fördern, sind ein sicheres Umfeld sowie ein bestimmtes Vorwissen der Begleitpersonen notwendig. «Tune into Children» sucht den spielerischen Zugang zu den Kindern. Zum einen wird Spass mit Bewegung kombiniert, wodurch sich das autonome Nervensystem wieder ausgleichen und lebendig werden kann. Zum anderen wird den Kindern durch gezieltes Wahrnehmen von sich selbst wie auch von anderen beigebracht, mit Überforderung besser umzugehen, sodass belastende Erfahrungen verarbeitet werden können.